Zur Produktinformation springen
1 of 2

Tribalgh

Bluthitze: Ghanaisches handgemaltes Filmplakat von Leonardo

Bluthitze: Ghanaisches handgemaltes Filmplakat von Leonardo

Regulärer Preis $325.00
Regulärer Preis Verkaufspreis $325.00
Sale Ausverkauft
Versand wird an der Kasse berechnet.

Artikelnummer:

Aritkelnummer:SD-30472

Versandkosten prüfen

KOSTENLOSE DHL Versand (2 - 4 Werktage) in die ganze Welt.
Wir kombinieren den Versand bei mehreren Einkäufen!

Blood Heat – Authentisches ghanaisches handgemaltes Filmplakat

Erleben Sie den intensiven Reiz des afrikanischen Kinos durch das Filmplakat „Blood Heat“, das der renommierte ghanaische Künstler Leonardo für ZAAP Video sorgfältig handgemalt hat. Dieses actiongeladene visuelle Meisterwerk stammt aus der lebendigen Kunstszene Ghanas, Westafrika, und fängt die rohe, dynamische Essenz des Films ein.

Maße: Mit einer Größe von 58 cm x 40.5 cm (147 Zoll x 103 Zoll) setzt dieses große Kunstwerk ein mutiges Statement und verleiht jedem Raum einen Hauch afrikanischer Kunst.

Neu/Gebraucht: Das Poster trägt die Spuren seiner Reise und ist in durchschnittlichem Zustand mit Gebrauchsspuren, kleinen Löchern und Farbverlusten, was seine geschichtsträchtige Geschichte und das raue Gelände seiner Herkunft widerspiegelt.

Jeder Blick auf dieses Stück erweckt nicht nur die mitreißende Atmosphäre von „Blood Heat“ zum Leben, sondern erzählt auch die Geschichte von Ghanas einzigartiger mobiler Kinokultur.

Dieses handgemalte Filmplakat aus Ghana fängt die dynamische Essenz des japanischen Actionfilms „Blood Heat“ aus dem Jahr 2004 ein. Das Kunstwerk zeigt wahrscheinlich intensive Kampfszenen und die dunkle, düstere Atmosphäre der unterirdischen Kampfclubs Tokios und spiegelt das Thema des Films wider: Stärke und Wut, die durch eine Designerdroge hervorgerufen werden. Die leuchtenden Farben und dramatischen Illustrationen verkörpern den einzigartigen Stil ghanaischer handgemalter Filmplakate.

Kulturelle und künstlerische Bedeutung

Handgemalte Filmplakate aus Ghana sind eine einzigartige Form afrikanischer Kunst, die ihren Ursprung in den 1980er Jahren mit dem Aufkommen des mobilen Kinos hat. Lokale Künstler erstellten diese Plakate auf recycelten Mehlsäcken und stellten ihre Interpretationen der gezeigten Filme dar, wobei sie oft ihre eigenen kreativen Wendungen hinzufügten. Diese Plakate sind nicht nur Werbung, sondern auch wertvolle Kunstwerke, die die kulturelle und künstlerische Lebendigkeit Ghanas repräsentieren.

Filminformationen

"Körpertemperatur" Regie: Ten Shimoyama, mit Kane Kosugi, Show Aikawa und Masaya Kato. Die Handlung dreht sich um Joe Jinno, einen ehemaligen US Navy SEAL, der sich mit dem japanischen Detektiv Aguri Katsuragi zusammenschließt, um eine kriminelle Vereinigung aufzulösen, die eine gefährliche Droge namens Blood Heat verbreitet, die körperliche Fähigkeiten und Aggression steigert.

Der Film „Blood Heat“, in Japan als „Muscle Heat“ bekannt, ist eine actiongeladene Erzählung, die in der nahen Zukunft spielt, in der Tokio vom grassierenden Konsum einer Designerdroge namens Blood Heat geplagt wird. Es befasst sich mit der Untergrundwelt der Kampfclubs und den Bemühungen, die Verbreitung der Droge einzudämmen. Der Regisseur Ten Shimoyama erschafft eine spannende Geschichte über Gerechtigkeit und Rache, die mit rasanten Actionsequenzen verknüpft ist.

Weitere Informationen zu handgemalten Filmplakaten aus Ghana finden Sie unter TribalGHs Sammlung ghanaischer Filmplakate.

Weitere Informationen zu verkauften ghanaischen Filmplakaten finden Sie unter Archiv der Filmplakate von TribalGH Ghana.

Entdecken Sie die actiongeladene Welt von „Blood Heat“ unter MUBI und Wikipedia .

Alle Details anzeigen