Zur Produktinformation springen
1 of 2

Tribalgh

CRASH POINT – Authentisches ghanaisches handgemaltes Filmplakat

CRASH POINT – Authentisches ghanaisches handgemaltes Filmplakat

Regulärer Preis $410.00
Regulärer Preis Verkaufspreis $410.00
Sale Ausverkauft
Versand wird an der Kasse berechnet.

Artikelnummer:

Artikelnummer:SD-30489

Versandkosten prüfen

KOSTENLOSE DHL Versand (2 - 4 Werktage) in die ganze Welt.
Wir kombinieren den Versand bei mehreren Einkäufen!

Authentisch handgemalt – Die Jagd nach Eagle One – „CRASH POINT“ Filmplakat aus Ghana

Tauchen Sie ein in die lebendige Welt des ghanaischen Kinos mit diesem exquisiten, handgemaltes Filmplakat für den Film Absturzpunkt. Dieses aus dem kreativen Herzen Westafrikas stammende Stück ist ein Beispiel für die einzigartige Kunstform von Ghanaische handgemalte Filmplakate. Mit Leidenschaft und Geschick gefertigt, wurde es für den ZAAP Video Club gemalt und fängt die Essenz der Action- und Kriegsgenres ein.

Maße: 55.5" x 43.25" (141 cm x 110 cm) – Ein großartiges Statement-Stück, das einen Einblick in die afrikanische Filmkultur und die Vision des Künstlers bietet.

Neu/Gebraucht: Dieses Poster ist in sehr gutem Zustand und weist die Spuren seiner Reise auf – kleine Löcher, geringfügiger Farbverlust und Gebrauchsspuren, insbesondere an den Ecken. Diese Unvollkommenheiten tragen zu seiner Authentizität und seinem historischen Wert bei.

Verpassen Sie nicht die Chance, ein Stück afrikanischer Kinogeschichte zu besitzen, perfekt für Sammler und Liebhaber einzigartiges und authentisches Kunstwerk.

Dieses Poster, das die intensive Action und das militärische Drama von „The Hunt for Eagle One: Crash Point“ darstellt, zeigt den einzigartigen Stil ghanaischer handgemalter Filmplakate. Die lebendigen Farben und dynamischen Kompositionen der Künstler erwecken den hohen Einsatz und die explosive Action des Films zum Leben und machen ihn zu einem beeindruckenden Kunstwerk.

Kulturelle und künstlerische Bedeutung

Handgemalte Filmplakate aus Ghana sind ein bedeutendes kulturelles Artefakt, das in den 1980er Jahren mit dem Aufkommen des mobilen Kinos in Ghana entstand. Diese auf recycelten Mehlsäcken gemalten Poster sind bekannt für ihre leuchtenden Farben, dramatischen Interpretationen von Filminhalten und den einzigartigen Touch der Künstler, die sie geschaffen haben. Jedes Poster ist ein Unikat und spiegelt die Kreativität und den Einfallsreichtum ghanaischer Künstler bei der Werbung für Filme beim lokalen Publikum wider. Diese Tradition unterstreicht nicht nur den Einfallsreichtum der ghanaischen Kunst, sondern stellt auch ein wichtiges Kapitel in der Geschichte des Kinos in Westafrika dar.

Filminformationen

  • Regie: Heinrich Crum
  • Cast: Mark Dacascos, Theresa Randle, Jeff Fahey, Joe Suba und Zach McGowan
  • Grundstück: Der Film folgt dem Team der Strike Force, das versucht, eine Terroristengruppe daran zu hindern, einen gestohlenen Bodenkontroll-Encoder zu verwenden, um ein Flugzeug auf einen Luftwaffenstützpunkt des US-Militärgeheimdienstes zu stürzen. Es ist eine actiongeladene Fortsetzung von „The Hunt For Eagle One“.

Der Film „The Hunt for Eagle One: Crash Point“ ist ein 2006 erschienener Direct-to-Video-Kriegsfilm mit einer packenden Erzählung, in der Terroristen mit einem gestohlenen amerikanischen Gerät einen Selbstmordanschlag verüben wollen. Das Gerät, das Flugzeugentführungen verhindern soll, wird in ihren Händen zur Waffe. Ein Team unter der Leitung von Captain Matt Daniels und Captain Amy Jennings begibt sich auf eine gefährliche Mission, um die Terroristen aufzuhalten und das Gerät zu bergen. Die detaillierte Darstellung militärischer Taktiken bietet zusammen mit der persönlichen Tapferkeit der Charaktere einen fesselnden Film für Fans von Action- und Kriegsfilmen.

Alle Details anzeigen