Zur Produktinformation springen
1 of 3

Tribalgh

Es war einmal ein chinesischer Held – Authentisches ghanaisches handgemaltes Poster

Es war einmal ein chinesischer Held – Authentisches ghanaisches handgemaltes Poster

Regulärer Preis $410.00
Regulärer Preis Verkaufspreis $410.00
Sale Ausverkauft
Versand wird an der Kasse berechnet.

Artikelnummer:

Artikelnummer:SD-31147

Versandkosten prüfen

KOSTENLOSE DHL Versand (2 - 4 Werktage) in die ganze Welt.
Wir kombinieren den Versand bei mehreren Einkäufen!

Es war einmal ein chinesischer Held (auch bekannt als KICKBOXER) – Authentisches ghanaisches handgemaltes Filmplakat

Tauchen Sie ein in die dynamische Welt der Kampfkünste mit diesem exklusiven, handgemalten Filmplakat aus Ghana. Dieses vom renommierten Künstler „LEONARDO“ für ZAAP Video gefertigte Stück stellt eine einzigartige Verschmelzung von Kunst und Kino dar, dargestellt auf recycelter Leinwand.

Details:

  • Titel: Es war einmal ein chinesischer Held
  • Genre: Martial Arts
  • Künstler: Leonardo
  • Maße: 59 3/4" x 44" (151 cm x 112 cm)
  • Neu/Gebraucht: Gut, mit geringfügigen Schäden, darunter kleinen Löchern und leichten Lackabnutzungserscheinungen, die die authentische Geschichte seiner Reise einfangen.

Besitzen Sie ein Stück ghanaischer Filmgeschichte, das für seine lebendige, kühne Ästhetik gefeiert wird und tief in der afrikanischen Kunstkultur verwurzelt ist. Jedes Poster ist ein einzigartiges Artefakt, das die persönliche Interpretation des Künstlers zeigt und Ihrer Sammlung einen Hauch von Exotik verleiht.

Dieses handgemalte Filmplakat fängt die lebendige Kampfkunst-Action des Hongkong-Films „Once Upon a Chinese Hero“ aus dem Jahr 1993 ein. Es zeigt die dynamischen Kampfsequenzen und die kulturelle Tiefe, die typisch für handgemalte ghanaische Filmplakate sind, die auf recycelten Mehlsäcken gefertigt werden.

Kulturelle und künstlerische Bedeutung

Handgemalte Filmplakate aus Ghana sind eine bedeutende Form afrikanischer Kunst. Mit dem Aufkommen des mobilen Kinos in Ghana in den 1980er Jahren erlebten diese Plakate einen Aufschwung. Lokale Künstler nutzen kräftige, lebendige Farben und kreative Interpretationen von Filmszenen, um das Interesse der Öffentlichkeit zu wecken, und malen oft auf recycelten Materialien wie Mehlsäcken. Jedes Stück ist ein Unikat, spiegelt die Perspektive des einzelnen Künstlers wider und dient sowohl als funktionale Werbung als auch als Sammlerkunstwerk.

Filminformationen

Regie: wu ma

Hauptbesetzung: Yuen Biao als Lau Chat, Shirley Lui als Siu-ling und Yuen Wah als Chairman Wah.

Grundstück: Die Geschichte handelt von Lau Chat, einem erfahrenen Kampfkünstler, der sich der Po-Chi-Lam-Schule anschließt. Auf seiner Reise stößt er auf verschiedene Herausforderungen und Widersacher, mit dem letzten Ziel, seinen Namen von der Anschuldigung des Opiumschmuggels reinzuwaschen und gleichzeitig für Gerechtigkeit zu sorgen.

„Once Upon a Chinese Hero“ ist bekannt für seine fesselnden und kreativen Actionsequenzen, die die Kampfkunstfähigkeiten von Yuen Biao hervorheben. Der Film enthält innovative Elemente wie eine Kampfszene auf einem Schachbrett in Menschengröße und verleiht dem traditionellen Kampfkunstgenre ein einzigartiges Flair.

Erfahren Sie mehr über die einzigartige Tradition ghanaischer handgemalter Filmplakate unter TribalGHs Sammlung ghanaischer Filmplakate.

Weitere Informationen zu verkauften ghanaischen Filmplakaten finden Sie unter Archiv der Filmplakate von TribalGH Ghana.

Erfahren Sie mehr über „Es war einmal ein chinesischer Held“

Für diejenigen, die mehr über die Kampfkunst-Action von „Once Upon a Chinese Hero“ erfahren möchten, bieten die folgenden Ressourcen umfassende Einblicke in den Hintergrund, die Entstehung und die Rezensionen des Films:

Alle Details anzeigen